English information


Standard der privaten Bausparkassen zur Berechnung von Spartabellen

Verkaufsunterlagen und veröffentlichte Beispielrechnungen, auch Zahlenangaben in der Werbung, müssen kritischen Prüfungen von Kunden, Beratern und Verbraucherschützern standhalten.

Dazu gehört, dass die angegebenen Guthaben, Renditen usw. im tatsächlichen Vertragsablauf auch realisierbar sind. Um dies zu gewährleisten, haben sich die privaten Bausparkassen auf einen Standard geeinigt. Einzelheiten dazu finden Sie hier.

Top-News

Herbstumfrage 2016 der privaten Bausparkassen: Galoppierende Immobilienpreise als Motivationsbremse für Sparziel Wohneigentum - Die galoppierenden Immobilienpreise in Ballungsräumen... [ mehr... ]

Freiwillige Zusatzabsicherung wird beendet - Auflösung des speziellen... [ mehr... ]

Aktuelles Thema

Bausparen in der Niedrigzinsphase

Bausparen lohnt sich auch in der Niedrigzinsphase. Warum?

Hier erfahren Sie mehr.

Videos

Wohnträume sicher finanzieren
Die weltweite Finanzkrise ist kein technischer Zufall; sie ist systembedingt. Es ist höchste Zeit, Lehren daraus zu ziehen... Video des Verbandes der Privaten Bausparkassen  [mehr...]

 

Seite drucken | Sitemap | Impressum 

©2008-2017- Alle Rechte vorbehalten