English information


Verunsicherte Sparer - Frühjahrsumfrage 2019 der privaten Bausparkassen

Montag, 08. April 2019 - Mini-Zinsen und steigende Immobilienpreise verunsichern die deutschen Sparer. Das ist das wesentliche Ergebnis der Frühjahrsumfrage 2019 zum Sparverhalten der Bundesbürger. Kantar TNS befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen zum 65. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren. „Die Mini-Zinsen drücken auf die Stimmung der Altersvorsorge-Sparer“. So... [ mehr... ]


Top 10-Geldanlagen der Bundesbürger 2019 - Sparbuch wieder vor Girokonto

Mittwoch, 27. März 2019 - Berlin: „Sicherheit zuerst“ – die Minizinsen ändern an dieser Einstellung der deutschen Sparer 2019 nichts. Das ist das Ergebnis einer jährlichen Umfrage zum Sparverhalten der Deutschen. Kantar TNS befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen erneut mehr als 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren. Im Unterschied zu 2018 erreicht das Sparbuch 2019 aber wieder die... [ mehr... ]


Über 22.000 Absolventen - 25 Jahre Berufsbildungswerk der Bausparkassen

Dienstag, 12. März 2019 - Seit 25 Jahren gibt es das Berufsbildungswerk der Bausparkassen – BWB. Ziel ist die Qualifizierung von Außendienstmitarbeitern. „Wir wollen zufriedene Kunden“, erklärte der ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende des BWB, Frank Leinemann, im Hauptberuf Vorstand der SIGNAL IDUNA Bauspar AG. Das gehe nur mit maßgeschneiderten Lösungen für individuelle Kundenwünschen. „Die Beratung muss deshalb höchsten... [ mehr... ]


Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen - Chance für Nachwuchswissenschaftler

Dienstag, 12. Februar 2019 - Auch 2019 werden die privaten Bausparkassen wieder den Werner Lehmann-Preis für Nachwuchswissenschaftler vergeben. Zugelassen sind Diplom- oder Masterarbeiten, Dissertationen und Habilitationen im Themenspektrum Wohnen, Bauen und Finanzieren. Angenommen werden Arbeiten, die nach dem 31. Juli 2017 abgeschlossen sowie abschließend wissenschaftlich bewertet worden sind. Die Unterlagen sind bis zum... [ mehr... ]


„Die Mär von viel zu vielen Eigenheimen auf dem Land“ - Qualitative Zusatznachfrage relativiert angeblichen Überhang in Schrumpfungsregionen. Gründe für Neubau trotz Leerständen

Mittwoch, 05. Dezember 2018 - Werden auf dem Land viel zu viele Eigenheime gebaut? Behauptet wird das häufiger. Aber stimmt das auch? Dieser Frage ist das empirica-Institut Berlin im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen nachgegangen. Das Ergebnis: Deutschlandweit fehlen rund 300.000 Eigenheime. Zwar gibt es Schrumpfungsregionen, in denen die Fertigstellungen den quantitativen Bedarf rechnerisch übersteigen. Die... [ mehr... ]


Herbstumfrage 2018 der privaten Bausparkassen: „Neue Hoffnung bei bauwilligen Sparern“

Donnerstag, 15. November 2018 - Die Bereitschaft der Politik, angespannte Wohnungsmärkte auch durch Impulse für mehr Wohneigentum zu entlasten, weckt bei bauwilligen Sparern neue Hoffnungen. Das ist das Ergebnis der Herbstumfrage 2018 zum Sparverhalten der Deutschen. Kantar TNS befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen zum 64. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren. Die Sparmotiv... [ mehr... ]


Statement zum morgigen Wohngipfel der Bundesregierung

Donnerstag, 20. September 2018 - Stärkung der Wohneigentumsbildung entlastet den Wohnungsmarkt – Fehlendes Bauland und mangelndes Eigenkapital sind die größten Hemmnisse  „Der Wohngipfel der Bundesregierung bietet die Chance, den Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum frei zu machen“, erklärten Christian König, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Privaten Bausparkassen, und Axel Guthmann, Verbandsdirektor der... [ mehr... ]


Verband der Privaten Bausparkassen wird 70

Montag, 17. September 2018 - Statement des Verbandsvorsitzenden Bernd Hertweck zum Jahrestag Der Verband der Privaten Bausparkassen wird am 23. September 70 Jahre alt. Das Umfeld, in dem er 1948 gegründet wurde, war mit dem heutigen in keiner Weise vergleichbar. Die Kerngedanken, von denen sich die „Gründerväter“ leiten ließen, haben dennoch Bestand. Wichtigstes Motiv war und ist es, Menschen zu helfen, sich einen ihrer... [ mehr... ]


Top-Finanzierer im privaten Wohnungsbau

Montag, 27. August 2018 - Im Jahr 2017 wurden rund 208,5 Milliarden Euro zur Wohnungsbaufinanzierung neu ausgezahlt – nach 201,2 Milliarden Euro im Vorjahr. Das bedeutet einen Zuwachs von 3,6 Prozent. Darauf wies jetzt der Verband der Privaten Bausparkassen hin. Auf die Sparkassen entfielen dabei 67,5 Milliarden Euro; das entspricht einem Marktanteil von 32,4 Prozent. Die Genossenschaftsbanken kamen auf geschätzte 48,0... [ mehr... ]


Sommerumfrage 2018 zum Sparverhalten der Deutschen - Immobilienpreise „Stimmungskiller“ für Sparmotiv Wohneigentum

Montag, 16. Juli 2018 - Steigende Immobilienpreise sorgen weiterhin für ein Stimmungstief beim Sparmotiv „Wohneigentum“. Das zeigt die Sommerumfrage 2018 zum Sparverhalten der Deutschen. Kantar TNS befragte dazu im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen bereits zum 63. Mal über 2.000 Bundesbürger im Alter von über 14 Jahren. „Die Lust am Wohneigentum ist ungebrochen. Doch die Preise sind längst der... [ mehr... ]


Treffer 1 bis 10 von 15
<< erste < vorherige 1-10 11-15 nächste > letzte >>

PRESSEKONTAKT

Alexander Nothaft
Leiter Kommunikation
030-590091-523
nothaft(at)vdpb.de

Bild herunterladen

Mail-Abonnement

Registrieren Sie sich hier, um automatisch neue Pressemitteilungen per E-Mail zu erhalten.

POSITIONEN

Die Positionen des Verbandes der Privaten Bausparkassen zur Europawahl 2019 finden Sie hier.

Deutsche Fassung

Englische Fassung

 

Seite drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz