English information


Die Bausparfinanzierung

Sie wollen sich Ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen oder Ihr Haus oder Ihre Wohnung modernisieren? Wenn Sie bausparen, haben Sie bei der Finanzierung Vorteile:

Flexible Wege zum eigenen Heim
Die privaten Bausparkassen bieten verschiedene Bauspartarife an, mit denen sie unterschiedlichen Bedürfnissen auf dem Weg zum eigenen Heim Rechnung tragen.
 
Die wichtigsten Tarifparameter, nach denen sich die Tarife unterscheiden, sind die

  • Höhe der Spar- und Tilgungsbeiträge,
  • Gebühren und Entgelte,
  • Höhe und Modalitäten von Guthaben- und Darlehensverzinsung und
  • die Bestimmungsgrößen für das Zuteilungsverfahren (z.B. Mindestsparzeit und Mindestsparguthaben).

Im Tarifangebot vieler Bausparkassen gibt es Optionstarife. Hier vereinigt ein Tarif in sich mehrere Tarifvarianten vereinigt, die sich durch unterschiedliche Zinsniveaus oder verschiedene Laufzeiten unterscheiden. Der Bausparer hat die Möglichkeit, auch nach Vertragsabschluss die gewählte Tarifvariante zu wechseln. Oft bestehen weitere Möglichkeiten zur flexiblen Nutzung des Bausparvertrags:

  • durch Erhöhung der Sparbeiträge oder Sonderzahlungen, um schneller ans Ziel zu kommen.
  • durch zeitweise Ermäßigung oder Aussetzung der Sparbeiträge bei finanziellen Engpässen.
  • durch Veränderung der Bausparsumme oder Bildung einer Teilbausparsumme, die dann früher zugeteilt werden kann.
  • Immer möglich: die jederzeitige Sondertilgung in der Darlehensphase.

Wichtige Finanzierungsvorteile

  • Zinsgarantie: Die Zinsen für Ihr zukünftiges Darlehen und Ihre monatliche Belastung stehen von Anfang an fest. Das erhöht die Planungssicherheit.
  • Niedrige Darlehenszinsen: Damit finanzieren Sie günstig.
  • Mögliche staatliche Förderungen: Nicht nur in der Ansparphase unterstützt Sie der Staat unter bestimmten Voraussetzungen mit Zulagen und Steuervorteilen; auch in der Darlehensphase. 
  • Flexible Tilgungschancen: Bei Bauspardarlehen können jederzeit kostenlose Sondertilgungen vornehmen.

Zwischenfinanzierung und Vorfinanzierung

Wer einen Bausparvertrag anspart, aber schneller als gedacht ein geeignetes Zuhause findet, kann eine Zwischenfinanzierung nutzen, wenn er die Mindestansparsumme eingezahlt hat. Der Bausparvertrag wird weiter angespart. Mit einem Zwischenkredit überbrückt man die Zeit bis zur Zuteilung des Bauspardarlehens. Bis dahin zahlt man für den Zwischenkredit nur die Zinsen.

Muss eine längere Zeitspanne bis zur Zuteilung überbrückt werden oder wurde noch kein Bausparvertrag abgeschlossen, bietet sich eine Vorfinanzierung an. Gleichzeitig wird ein Bausparvertrag abgeschlossen und bespart. Wird dieser zugeteilt, wird damit der Vorfinanzierungskredit abgelöst. Bis dahin zahlt man für den Vorfinanzierungskredit ebenfalls nur die Zinsen.

                Das sind die Vorteile bei Vor- und Zwischenfinanzierung:
                - Sofortiger Kredit
                - Marktübliche Zinsen bis zu Zuteilung des Bauspardarlehens aus dem gleichzeitig
                  (weiter) angesparten Bausparvertrag
                - Staatliche Förderung bei Vorliegen der Voraussetzungen
                - Feste Zinsen für das spätere Bauspardarlehen  

Optimaler Finanzierungsmix

Ein ausgewogener Finanzierungsplan verschafft Sicherheit. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich eine Mischung aus:

  • 20 bis 30 Prozent Eigenkapital – etwa in Form eines Bausparguthabens
  • 20 bis 30 Prozent Bauspardarlehen – ideal für eine Absicherung im zweiten Rang des Grundbuchs
  • 40 bis 60 Prozent Hypothekendarlehen 

Günstige Anschlussfinanzierung

Ein Bausparvertrag eignet sich auch gut zur Ablösung eines Hypothekendarlehens zum Ende der Zinsbindung.

Top-News

Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen - Chance für Nachwuchswissenschaftler - Auch 2019 werden die privaten Bausparkassen wieder den... [ mehr... ]

„Die Mär von viel zu vielen Eigenheimen auf dem Land“ - Qualitative Zusatznachfrage relativiert angeblichen Überhang in Schrumpfungsregionen. Gründe für Neubau trotz Leerständen - Werden auf dem Land viel zu viele Eigenheime gebaut?... [ mehr... ]

Aktuelles Thema

Wohnungspolitik aktuell

Bezahlbaren Wohnraum schaffen – Worauf es jetzt ankommt
Hier erfahren Sie mehr.

 

Bausparen in der Niedrigzinsphase

Bausparen lohnt sich auch in der Niedrigzinsphase. Warum?

Hier erfahren Sie mehr.

 

Seite drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz