English information


Verbraucherschutz

Das Berufsbildungswerk der Bausparkassen (BWB) sichert eine qualifizierte Ausbildung der Berater und damit eine qualifizierte Kundenberatung.

Bei Meinungsverschiedenheiten zwischen einer Bausparkasse und ihren Kunden hilft das Schlichtungsverfahren, diese außergerichtlich und für den Kunden weitgehend kostenlos beizulegen.

Die Absicherung der Kundengelder ist über die Einlagensicherung gegeben.

In einer Broschüre des Verbandes werden  die Besonderheiten des Bausparens aktuell dargestellt - mit allen Aspekten, die für Verbraucher wichtig sind.

Top-News

„Die Mär von viel zu vielen Eigenheimen auf dem Land“ - Qualitative Zusatznachfrage relativiert angeblichen Überhang in Schrumpfungsregionen. Gründe für Neubau trotz Leerständen - Werden auf dem Land viel zu viele Eigenheime gebaut?... [ mehr... ]

Herbstumfrage 2018 der privaten Bausparkassen: „Neue Hoffnung bei bauwilligen Sparern“ - Die Bereitschaft der Politik, angespannte... [ mehr... ]

Aktuelles Thema

Wohnungspolitik aktuell

Bezahlbaren Wohnraum schaffen – Worauf es jetzt ankommt
Hier erfahren Sie mehr.

 

Bausparen in der Niedrigzinsphase

Bausparen lohnt sich auch in der Niedrigzinsphase. Warum?

Hier erfahren Sie mehr.

 

Seite drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz