Hero

Dr. Otto Schäfer 90 Jahre

Dr. Otto Schäfer 90 Jahre

9/2020 - Dr. Schäfer (PDF, 120,5 KB)

Dr. Otto Schäfer, von 1986 bis 1992 Vorstandsvorsitzender des Verbands der Privaten Bausparkassen, feiert am 21. Juli 2020 seinen 90. Geburtstag. Hauptberuflich gehörte der promovierte Jurist von 1968 bis 1995 zunächst der Geschäftsführung der Bausparkasse GdF Wüstenrot und dann auch der Konzernobergesellschaft Wüstenrot Holding GmbH an – seit 1989 als Sprecher der Geschäftsfüh-rungen beider Gesellschaften.
Schäfer leitete von 1973 bis 1986 den Rechtsausschuss des Verbands. Schon zu-vor und danach arbeitete er maßgeblich an der Entstehung des Bausparkassengesetzes und dessen Novellierungen mit. Als Mitverfasser des Kommentars zum Bausparkassengesetz erwarb er sich hohes Ansehen weit über die Bausparbranche hinaus. Von 1991 bis 1994 war Schäfer zugleich Präsident der Europäischen Bausparkassenvereinigung. Er war einer der ersten, die die große Chance für das Bausparen durch die Öffnung Mittel- und Osteuropas sahen und ergriffen. Au-ßerdem war er in dieser Zeit entscheidend an der Umsetzung der EU-Bankenge-setzgebung in nationales Recht beteiligt.