Hero

Studien

Journal for Real Estate Finance and Economics

Wissenschaftlicher Beitrag von Prof. Dr. Hans-Peter Burghof und Julia Braun, M.A., zum Einfluss des Bausparens auf die Finanzmarktstabilität: https://link.springer.com/article/10.1007/s11146-022-09907-y

Braun - The Volatility of Housing Prices (PDF, 1,6 MB)

Immobilien Finanzierung

Eine Analyse, die an der Universität Hohenheim erstellt wurde, zeigt: ein Zusammenwirken von Banken und Bausparkassen macht Märkte krisenresistenter.

Immobilien Finanzierung (PDF, 385,9 kB)

Klimaneutralität bis 2045: Wie werden wir in Zukunft bauen und wohnen?

Ohne Bauwende gibt es keine Klimawende!

Klimaneutralität (PDF, 2,1 MB)

Jung kauft alt

Junge Menschen kaufen alte Gebäude. Das empirica-Institut hat sich dieses kommunale Modell genauer angeschaut.

Jung kauft alt (PDF, 885,7 kB)

Fallstudie "Zusammen wachsen" - TESLA und die Folgen für die Zukunft von Wohnen und Infrastruktur einer Region

Politik und Verwaltung können viel aus dem Tesla-Projekt in Grünheide lernen, das auch für den regionalen Wohnungsmarkt von großer Bedeutung ist. 

Fallstudie Tesla (PDF, 358,4 kB)

Regionaler Eigenkapitalbedarf für Wohneigentum - Empirische Auswertungen und Modellrechnungen

Eigenkapitalbedarf, finanzierbare Objektpreise und Ersterwerberpotenziale - drei Themen einer Studie des empirica-Instituts. 

Regionaler Eigenkapitalbedarf für Wohneigentum (PDF, 1,3 MB)

Wie und wo wollen junge Menschen in Zukunft wohnen und leben?

Eine repräsentative Befragung mit einer Kommentierung durch junge Nachwuchspolitiker:innen

Wie und wo wollen junge Menschen wohnen und leben? (PDF, 1,7 MB)

Inflation und Zinsen im Euroraum: Kurz- und langfristige Entwicklungstendenzen

Arbeitspapier von Prof. (hon.) Dr. Michael Heise - Chefökonom HQ Trust

Kurzfassung (PDF, 563,7 kB)
Langfassung (PDF, 578,4 kB)

Sparförderung und das Mietkaufmodell - Vorteile und Optimierungspotential

Kurzstudie des empirica Instituts zum Mitkaufmodell des DIW

Sparförderung und das Mietkaufmodell 2021 (PDF, 262,4 kB)

Werden wirklich zu viele Eigenheime gebaut?

Modellrechnungen und Dokumentation von Beispielen. Hier ist die komplette Studie des empirica-Instituts.

Werden wirklich zu viele Eigenheime gebaut 2018 (PDF, 1,4 MB)

Untersuchung des Marktes für energetische Gebäudesanierung in Deutschland

Abschlussbericht der Bergischen Universität Wuppertal zum Forschungsprojekt für die Schwäbisch Hall Stiftung.

Untersuchungen des Marktes für Energetische Sanierung 2015 (PDF, 690,6 kB)

Energetische Sanierung des Gebäudebestandes privater Haushalte

Eine aktuelle Studie des Instituts Wohnen und Umwelt (IWU) bietet Hauseigentümern im Vorfeld einer energetischen Sanierung eine erste Orientierung bei unterschiedlichen Budgets.

Energetische Sanierung des Gebäudebestandes 2013 (PDF, 866,9 kB)

Energetische Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern

Das empirica-Institut hat im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen eine Studie zu diesem Thema durchgeführt. Die aufschlussreichen Ergebnisse können Sie herunterladen.

Energetische Sanierung von Ein- und Zweifamielenhäusern 2012 (PDF, 1,0 MB)

Kollektive Durchsetzung von Verbraucherrechten – effektiv, sachgerecht und angemessen

Die Vorschläge der Deutschen Wirtschaft zur Umsetzung der EU-Verbandsklagenrichtlinie

Kurzfassung_Gutachten_pdf (PDF, 343,1 kB)
Pressemeldung zur Studie (MSWORD, 47,5 kB)