Hero

Wohnen in Deutschland

Wohnen in Deutschland

„Wohnen in Deutschland“ ist eine gedruckte Publikation des Verbandes, die in der Regel vier Mal im Jahr erscheint. Sie richtet sich an Meinungsbildner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Ausgaben stehen hier auch online zur Verfügung.

Ausgabe IV / 2015

Ausgabe IV / 2015

  • Andauernde Nullzinspolitik der EZB gefährdet Sparbereitschaft - Herbstumfrage 2015 der privaten Bausparkassen
  • Zwischen Notlösung und langfristiger Strategie – Interview mit Oberbürgermeister Boris Palmer
  • Quo vadis, Wohnungsbau? – Wohnungspolitisches Forum des ifs
  • "Vergesst das Wohneigentum nicht!" - Ein Plädoyer für eine ausgewogene Wohnungsbaupolitik
  • Brüsseler Politik: EuBV bekräftigt Kritik an Kapitalmarktunion

Wohnen in Deutschland IV-2015 (PDF, 541,5 KB)

Ausgabe III / 2015

Ausgabe III / 2015

  • Rangliste der Finanzierungsgruppen im privaten Wohnungsbau
  • Wohnungsbau: „Wir müssen an der richtigen Stelle bauen“
  • Bericht aus Brüssel: Richtlinie zur Energieeffizienz von Gebäuden wird überprüft
  • Demografischer Wandel: Dorfplanerin – Beruf mit Zukunft
  • Immobilienpreise: Deutlicher Preisanstieg beim Wohneigentum - Gewos-Studie im Auftrag des ifs Städtebauinstituts
  • EU-Kapitalmarktunion: EZB-Papier kritisiert Rolle des Bankensektors in Europa
  • Neuerscheinung „Bausparen 2015“
  • Forschungsprojekt: Untersuchung des Marktes für energetische Gebäudesanierung

Wohnen in Deutschland III-2015 (PDF, 804,9 KB)

Ausgabe II / 2015

Ausgabe II / 2015

  • Wohnungsbau schwächelt
  • Countdown für Wissenschaftspreis
  • Wohnungsprognose 2030 des BBSR
  • Mehr Migranten mit Wohneigentum – Chancen für Stadtentwicklung
  • Umschulden mit Wohnriester-Darlehen
  • EU-Länderbericht bewertet deutschen Wohnimmobilienmarkt

Wohnen in Deutschland II-2015 (PDF, 1,2 MB)

Ausgabe I / 2015

Ausgabe I / 2015

  • Scharfe Kritik an Nullzinspolitik der EZB
  • Starterhäuser für Senioren
  • EU-Grünbuch zur Energieunion
  • Plus und Minus bei Genehmigungen 2014
  • EuBV kritisiert Grünbuch-Überlegungen
  • Hohe Förderrenditen bei Riester
  • "Sparförderung darf nicht austrocknen"

Wohnen in Deutschland I-2015 (PDF, 849,6 KB)