Hero

Countdown für Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen

Countdown für Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen

5/2019 Wissenschaftspreis (PDF, 119,1 KB)

Countdown für Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen

Am 31. Juli 2019 läuft die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen ab. Zugelassen sind Diplom- oder Masterarbeiten, Dissertationen und Habilitationen im Themenbereich Wohnen, Bauen und Finanzieren. Die Arbeiten müssen nach dem 31. Juli 2017 abgeschlossen sowie abschließend wissenschaftlich bewertet worden sein. Die Altersgrenze bei Fertigstellung der Arbeit beträgt 35 Jahre.

Es winken attraktive Preise: Allein die drei Erstplatzierten erhalten 5.000, 4.000 bzw. 2.500 Euro. Der jeweils gleiche Betrag ist für den Lehrstuhl vorgesehen, bei dem diese drei Arbeiten angefertigt wurden.

Weitere Informationen finden sich auf www.bausparkassen.de/Wissenschaftspreis.